Wrapped Trees 1998

Der Samariter-Verein Riehen hatte die grosse Ehre, im Auftrag der Fondation Beyeler den Sanitätsdienst während "Wrapped Trees", dem Kunstprojekt von Christo und Jeanne-Claude, sicherzustellen. Zu diesem Zweck wurde ein "Bungalow" im eigens eingerichteten "Dörfchen" im Sarasinpark zur Verfügung gestellt. Die Abdeckung der Dienstschichten über rund einen Monat hinweg (Mitte November bis Mitte Dezember 1998) war eine grosse Herausforderung für die freiwilligen Samariter. Doch die damalige "Postenchefin" Lieselotte Beuret hat sie mit Bravour gemeistert. Am Schluss resultierten 420 Einsatzstunden allein für die Wrapped Trees!

Samariterposten Wrapped Trees  Samariterposten Wrapped Trees  Samariterposten Wrapped Trees