80. Jubiläum am Dorffest 1997

Das Riehener Dorffest 1997 bot einen würdigen Rahmen, um das 80. Jubiläum des Samariter-Vereins Riehen zu feiern. Auf dem Dorfplatz unmittelbar vor dem Samariterposten (der in den Räumlichkeiten der damaligen Schulzahnklinik untergebracht war) stellten die Samariter ihr gutes altes grünes Zelt auf und funktionierten es kurzerhand zum "Kaffee Postenzelt" um. Unter dem Motto "Samaritersache − Herzenssache" gab es Kaffee und Kuchen und am Sonntagvormittag einen währschaften Brunch mit feinem Zopf. Federführend in der Organisation waren, wie hätte es auch anders sein können, Susanne und Heinz Steck, die diesen aussergewöhnlichen Auftritt zu einem unvergesslichen Anlass machten. Einen besonderen Höhepunkt stellte das Anschneiden der Jubiläumstorte dar: Ehrenpräsidentin Trudi Bolliger liess es sich nicht nehmen, diesen feierlichen Akt mit dem Präsidenten Heinz Steck zusammen zu begehen.

Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997  Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997

Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997  Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997  

Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997  Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997

Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997  Kaffee Postenzelt am Dorffest 1997