Die Vereinspräsidentinnen und -präsidenten

Der Samariter-Verein Riehen kann sich glücklich schätzen, stets kompetente Vereinspräsidentinnen und -präsidenten an seiner Spitze zu haben. Spitzenmässig ist auch die Verweildauer im Amt von mehreren Präsident/innen: allen voran die legendäre Ehrenpräsidentin Trudi Bolliger mit 35 Vereinsjahren, Ehrenmitglied Heinz Steck mit 22, Elisabeth Staenz mit 16 und Ehrenmitglied Max Brügger mit 10 Vereinsjahren. Und noch ein Zahlenspiel: Im 100. Vereinsjahr hat der 10. Präsident sein Amt angetreten ...

  1. 1917−1918: Jean Altherr (Sanitätsinstruktor, Kaserne Basel)
  2. 1918−1922: Ernst Blum (Sekundarlehrer an der Burgstrasse, Lebensdaten 1875−1947)
  3. 1922−1938: Elisabeth Staenz (Bürolistin und Geschäftsteilhaberin, 1884−1947)
  4. 1938−1945: Dr. med. Hans Martz (Hausarzt in Riehen, 1888−1954)
  5. 1945−1948: Hans Flückiger-Löliger (Postbeamter und Grossrat, 1902−1994)
  6. 1948−1983: Trudi Bolliger (Kaufmännische Angestellte, 1915−2001)
  7. 1983−1993: Max Brügger (*1936)
  8. 1993−1995: Christa Windlin (*1959)
  9. 1995−2017: Heinz Steck (*1950)
  10. 2017− : Claude Brügger (*1968)